Nicht mit mir! Starke Kinder schützen sich!

Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für Kinder von 6 bis 14 Jahren.
Den Kindern werden in 5 x 1,5 Stunden Verhaltensweisen, Wissen und Fertigkeiten vermittelt, wie man sich im Ernstfall vor Gewalt und Übergriffen schützen kann.

Inhalte des Kurses:
Erkennen und Vermeiden von gefährlichen Situationen,
Verhalten gegenüber Fremden (Tricks der Täter, Rettungsinseln, Hilfe holen),
Stärkung des Selbstbewusstseins (Körpersprache, sicheres Auftreten, „Nein“- Sagen),
selbstbestimmter Körperkontakt („Mein Körper gehört mir!“),
Rollenspiele und Bilderbücher,
einfache, wirkungsvolle und kindgerechte Selbstverteidigungstechniken,
uvm.

Die Eltern, Großeltern etc. sind herzlich dazu eingeladen, sich in der letzten Einheit von dem Wissen und den erlernten Fertigkeiten zu überzeugen!

Trainerin Martina Heigl ist 45 Jahre alt, Mutter von drei Kindern (11, 6, 4 Jahre), studierte Diplom-Kauffrau, hat langjährige Erfahrung in der Kinder- und Erwachsenenbildung und betreibt seit knapp 6 Jahren die Selbstverteidigungssportart Ju-Jutsu. Das Kurskonzept wurde vom Deutschen Ju-Jutsu Verband initiiert und ist mehrfach prämiert worden.

Die Kursgebühr beträgt je Kind:
Mitglieder: 30,- (bei Geschwistern je 25,- €),
Nichtmitglieder: 35,- (bei Geschwistern je 30,- €)

Wann: ab 20.09.19 immer Freitags
ab 16:00 Uhr für die 6 – 10-jährigen
ab 17:40 Uhr für die 11 – 14-jährigen

Der Kurs dauert jeweils 1,5 Std.

Wo: Turnhalle Mehrgenerationenhaus

Anmeldung bei Carmen Weingärtner 0172 8579 682

 

 

IBAN: DE21 7509 0000 0001 6361 89
BIC: GENODEF1R01