Jahreshauptversammlung

Am Donnerstag trafen sich, coronabedingt leider mit 4monatiger Verspätung, die üblichen Kandiaten, und, zu unserer großen Freude, vier zusätzliche Mitglieder 😗😗😗 zur JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG für das vergangene Vereinsjahr.

Die anschließend durchgeführten Neuwahlen brachten kein Ergebnis hervor, womit satzungsgemäß der alte Vorstand so lange im Amt bleibt, bis ein neuer Vorstand gewählt worden ist. Dieses ist nicht nur durch die vereinseigene Satzung rechtens, sondern wird auch durch das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie von der Bundesregierung abgesichert. Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen, da sind sich die Mitglieder einstimmig einig. Das Vereinsleben ist mehr oder weniger durch Corona, Lockdown und ständiger Bedrohung einer 2. Welle zum Stillstand gekommen. Unsere Kassenrevisorin Karin Wagner wurde in den gewünschten Vereinsruhestand entlassen, mit Cornelia Teubner wurde im Rahmen der Neuwahlen ein würdiger Ersatz gefunden. Vielen Dank an beide Damen 😘😘 für vergangene und zukünftige Einsätze.

  

Im neuen Jahr 2021 werden turnusgemäß NACHWAHLEN für die Vorstandschaft durchzuführen. Wann und wo werden wir frühzeitig bekannt geben.

Vielleicht hat ja jemand Interesse, sich am Vereinsleben zu beteiligen. Bei Interesse einfach melden.